Osterwoche bei gefühlten 40 Grad

02April2015

 

Hey liebe Leser und Leserinnen,

die Osterwoche hat begonnen und selbst hier in China bemalt man Eier!

Mein Geburtstag war am 31.03.2015 und die Gastfamilie hat sich so süß um mich gekümmert und meinen Tag organisiert.

Ich habe sehr schöne Geschenke bekommen (ein super schönes Armband von meinem Freund) und natürlich habe ich auch fleißig Kuchen gegessen.

Der Kuchen bestand aus 3 Böden, mit je einer Schicht Vanillesahne oder Erdbeersahne, da kann man ja wohl nichts falsch machen.

Am Nachmittag bin ich dann mit Katharina ein Käffchen trinken gegangen und wir haben uns bei einem Fitnesscenter angemeldet. (Man muss hier einfach tranieren bei dem ganzen günstigen und leckeren Essen, wundert mich das ich so wenige dicke Chinesen sehe.)

Das Fitnesscenter hat 6 Stockwerke, jedes Stockwert hat einen anderen Trainingsbereich. Yoga, Dance, Zumba, Fahrrad fahren & Laufband, Schwimmbad, eine Laufhalle und Bereiche zum Gewichte heben.

Also es lohnt sich 1500 Yuan für 3 Monate zu bezahlen.

 Auf jedenfall hatte ich einen sehr schönen Tag!

 

Die Tage sind momentan Temperatur mäßig nicht auszuhalten. Wir haben gerade einmal Anfang April und in Shanghai sind es zur Zeit 33 °C, gefühlte 45 °C.

Ab und zu ist es nicht ertragbar. Erst wünscht man sich die Wärme, dann ist sie da und dann wünscht man sich die Kälte. Im Sommer soll es wohl noch heißer werden (haben mir meine Quellen verraten!!).

Sien beschreiben das Wetter in Hangzhou so:

Warm, heiß, heißer, am heißesten, so heiß wie auf der Sonne, heiß.

Man muss sich also vorstellen, das hier von April bis September geschwitzt wird (Zumindest wenn man an Norddeiutsches Wetter gewöhnt ist).

Die Chinesen sind verrückt, bei dem Wetter gehen sie mit langer Hose, Turnschuhen, Langarmshirt, Cap und Schirm raus. Alles nur damit sie nicht braun werden. Weiße Haut ist Ideal und Statussymbol.

Ich bin am Mittwoch in hoch gekrempelter Hose und T-Shirt schon fast geschmolzen.

Falls jemand sich informieren will wie viel Grad es hier gerade sind:

http://www.wetter.com/china/hangzhou/CN0ZJ0008.html

 

Letzte Woche waren wir zum Frühlingsanfang wieder einmal zum West Lake gefahren. Der West Lake in China ist zwischen Frühling und Sommer eine riesige Touristenattraktion, man sieht somit endlich mal Gleichgesinnte (Ausländer und Turis)!

Interessant ist, dass wenn man sich entgegen läuft, automatisch lächelt, da man hier ja nur blöd angestarrt wird.

Das ist wirklich etwas nervig in China, denen fallen die Augen fast raus wenn du jemandem entgegen kommst.

Es gibt 3 Arten von Einheimischen:

1. : Meistens Männer!

Starrt dir mit voller Konzentration ins Gesicht, ohne sich zu schämen, geschweige denn darüber nach zu denken, dass man sich unwohl fühlen könnte. 

Er hat keine Scheu sich auch umzudrehen, wenn du hinter ihm sitzt. Diese Personen trifft man oft im Bus.

2. : Meistens Frauen!

Sie kommen in Gruppen von 4-6 Personen. Alle 8 - 12 Augen starren dich ununterbrochen an, die Münder öffnen sich, es kommt chinesisches Gebrabbel raus. Sie gehen an dir vorbei, drehen sich noch einmal um und lachen dann. Das Problem dabei ist, dass man nie einschätzen kann "WARUM" gelacht wird. ( Diese Frauen fragen auch, ob sie ein Foto mit dir machen dürfen. )

3. :Frauen sowie auch Männer.

Versuchen mit dir Kontakt aufzunehmen. Wollen unbedingt ihr Englisch an dir ausprobieren. Solltest Du nett antworten, laufen Sie hinter dir her und wollen Dich unbedingt in ein Gespräch verwickeln. Das Einzige was die meisten sagen können ist "Hello", mehr Kommunikation beherrschen sie meistens nicht. Sie haben auch keine Scheu einfach aus einem stehenden oder fahrenden Auto herraus zu rufen, sollte man an einer Bushaltestelle stehen.

Vielleicht könnt Ihr verstehen warum es manchmal ziehmlich nervig ist, ein Ausländer in China zu sein.

Diese drei Versionen von Asiaten trifft man täglich, manchmal auch mehrfach. Unabhängig davon sind aber alle wirklich sehr freundlich und auch sehr hilfsbereit, auch wenn es am Anfang eher anders scheint.

Könnt Ihr Euch vorstellen, das man wahrscheinlich für manche Chinesen der erste Ausländer ist den sie je gesehen haben. Unvorstellbar! 

Meine Auflistung soll keinesfalls jemanden beleidigen, bitte nicht falsch verstehen.

So manchem Ausländer in Deutschland wird es wohl ähnlich ergehen.

 

Satz des Tages: Ich will das es wieder kalt wird!!!!

 

-seda